2010
09.15

Wo ist was?

Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Archiven bietet dieses System einige deutliche Vorteile. Statt sich einfach nur durch unzählige Seiten zu klicken, oder nach (oft nichtvorhandenen) Bewertungen zu sortieren, habt ihr hier folgende Möglichkeiten:

  • Standardmäßig befindet ihr euch zunächst auf der Startseite, auf der alle Neuerscheinungen stehen. Die Werke sind chronologisch geordnet, das neuste immer ganz oben.
  • Ganz unten, unter dem letzten Beitrag, könnt ihr zu den nächstälteren Werken navigieren. Das ist die profane Lösung, mit der man sich natürlich schwer tut, etwas aus dem Jahr 2000 zu finden.
  • Ganz oben, rechts könnt ihr einen oder mehrere Suchbegriffe eingeben, nach denen dann die Beschreibungen aller Werke durchsucht werden, also z.B. „Autorenname“ und „Gruppenabenteuer“. Die Ergebnisse (in diesem Beispiel alle Gruppenabenteuer eines bestimmten Autors) bekommt ihr wieder in einer chronologischen Reihenfolge präsentiert.
  • Im rechten Seitenmenü, unter Archiv, könnt ihr euch die Werke anzeigen lassen, die in einem bestimmten Monat eines bestimmten Jahres erschienen sind. Zugegeben, dafür ist der Bedarf meist gering.
  • Ein Stück darunter könnt ihr euch die Werke einer bestimmten Kategorie anzeigen lassen, also z.B. alle Dokumente, oder sogar nur alle Heldendokumente.
  • Ein gutes Stück darunter findet ihr eine Liste mit Schlagwörtern in unterschiedlicher Größe. Die Größe repräsentiert die Häufigkeit eines assozierten Begriffs. Ein Klick darauf und ihr bekommt alle Werke angezeigt, die mit dem Begriff verknüpft sind, also z.B. mit „Stufe 5“ alle Werke (üblicherweise Abenteuer), die für Stufe 5 gedacht sind.
  • Besonders sinnvoll ist die Kombination aus mehreren Schlagwörtern. Z.B. Schlagwort „Heldendokumente“ und Schlagwort „DSA 4“. Damit bekommt ihr alle Heldendokumente, die für Edition 4 gedacht sind, angezeigt. Ihr könnt soviele Schlagwörter kombinieren, wie ihr wollt. Jede Anwendung eines Schlagwortes verkleinert die Treffermenge, aber auch die Menge der Schlagwörter, die noch zur Verfügung stehen. Ihr bekommt also immer nur sinnvolle Schlagwörter angezeigt. Als Beispiel soll euch folgendes dienen: Ihr sucht ein Abenteuer, das in Weiden spielt, für Stufe 10 geeignet ist, DSA 3 Regeln verwendet und zu guter letzt eine Intrige behandelt. Ihr klickt nacheinander diese Suchbegriffe an, wobei die Schlagwortwolke immer kleiner wird. Schlussendlich findet ihr genau zwei Werke, die euren Kriterien entsprechen, nämlich „Schatten über Weiden“ und „Dunkle Spuren“, die euch chronologisch rückwärts aufgeführt werden. Damit sollte eine gezielte Suche ein Leichtes sein.
Weiterhin steht seit kurzem Obolosch als ein Abenteuer-Berater zur Verfügung, der Dich nach verschiedenen Kriterien abfragt und Dir Abenteuer vorschlägt (Beta-Betrieb).

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

phrase
phrase
phrase